Unser Hauptziel: Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass alle öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen eine Gemeinwohl-Bilanz erstellen und zudem die freiwillige Erstellung der Bilanz von privaten Unternehmen an wirtschaftspolitische Anreizmechanismen geknüpft werden.

Sei dabei und unterzeichne jetzt! Link hier:

openpetition.de/abstimmung21

Show thread

Die Gemeinwohl-Ökonomie goes Volksabstimmung & Du kannst jetzt mitmachen!

Wir brauchen dringend Deine Stimme, um bis zum 31. März bei der „Abstimmung21" das Rennen gegen vieler anderer Petitionen zu gewinnen! Wenn wir es schaffen, haben wir die großartige Chance, an der bundesweiten Volksabstimmung zur deutschen Bundestagswahl teilzunehmen.

1/2

Begrüße alle Menschen, denen du heute begegnest, mit einem freundlichen Lächeln! 😊

Plane einen Tag zwischen Weihnachten und Neujahr ein, an dem du nur Dinge machst, die dir Spaß machen und tu dies mit Personen, die du gerne um dich hast.

Such dir eine Online-Petition zu einem Thema, das dich bewegt und unterschreibe sie. Starte eine neue, falls du nichts Passendes findest.

Leg deinen Nachbarn eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für die gute Nachbarschaft vor die Tür. Stell dich vor, falls du deine Nachbarn noch gar nicht kennst.

Spendenbereitschaft? Hinterfrage deine Einstellung dazu. Fülle einen Organspendeausweis aus und trage ihn bei dir. Oder markiere dir die nächste Blutspende- oder Knochenmarkspende terminlich in deinem Kalender.

Versuche heute in sämtlichen Konversationen das Wort „aber“ zu vermeiden und stattdessen die Wörter „und“, „gleichzeitig“ zu verwenden.

Überlege dir, wie du diesjährige Weihnachtsgeschenke möglichst umweltfreundlich verpacken kannst.

Suche ein Foto aus deiner Kindheit, schicke oder zeige es deinen Eltern/Mutter/Vater und bedanke dich für die gemeinsamen Momente.

Besuche die Seite "singingplanet.org/mitmachen" und formuliere deine Antwort auf die angezeigte Frage in einem Satz.

Tausche dich mit einem guten Freund oder einer guten Freundin darüber aus, was euch in letzter Zeit Positives geschehen ist/beeinflusst hat.

Zahle bei einem Einkauf, z.B. beim Bäcker, für die Person vor oder hinter dir mit.

Bedanke dich bei jemandem dafür, was er/sie täglich tut, z.B. Kassierer im Supermarkt. Busfahrerin, usw.

Lebe einen Tag ohne technische Geräte wie PC & Handy. Falls du die Idee heute nicht realisieren kannst, plane einen solchen Tag bewusst ein (z.B. in der kommenden Woche)

Lade jemanden zu dir nach Hause zum gemeinsamen Kochen ein – oder koche/backe etwas für jemanden und bringe es dieser Person vorbei.

In diesem Sinne, Licht aus! Wir können sehr viel Energie durch das Ändern von Gewohnheiten sparen. Schaltet das Licht aus, steckt das WLAN ab, dreht den Kühlschrank runter und und und...

Durch wenig Aufwand die Umwelt und den eigenen Geldbeutel schonen 💪🏽

A pro pos Geldbeutel: unsere nächste Woche der bezieht sich auf das Thema „nachhaltige Finanzen“.

Ist das möglich? Was meint ihr @glsbank?

Show older
Mastodon - Augsburg.social

Augsburg.Social im Fediverse

Hier ist alles kostenlos und ohne Werbung! Hier stecken keine Konzerne dahinter die sich an Deinen Daten bereichern wollen!

Augsburg.Social bietet diese Instanz an damit Du Deinen Weg in's Fediverse finden kannst.
Der Dienst richtet sich ausschließlich an Augsburg und Umgebung.

Der Server ist mit folgenden "Activity Relays for fediverse instances" verbunden:

https://relay.chemnitz.social
https://relay.libranet.de
https://ap-relay-ger.650thz.de

Dieser Server wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Es besteht kein Anspruch auf Funktionalität, Ausfallfreiheit oder Fortführung des Dienstes.
Es besteht keine Garantie auf Accounts, Nachrichten oder Datenverlust.
Alle Nachrichten die über diesen Dienst verschickt werden, dürfen weder gegen geltendes deutsches noch internationales Recht verstoßen.
Dieser Dienst dient nicht zur Verbreitung von Inhalten, Dateien und/oder Angeboten, die gegen deutsches und/oder internationales Recht verstoßen.
Das Versenden von Werbung oder gleich welcher Art über diesen Dienst ist untersagt.
Accounts werden automatisch gelöscht, sollte innerhalb von 12 Monaten kein Login erfolgen.
Die Verbreitung und/oder Unterstützung rassistischer, sexistischer, nationalsozialistischer, antidemokratischer, unmenschlicher, homophober oder extremistischer Inhalte sind untersagt.
Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen führen zum Ausschluss (Löschung des Kontos).