Morgen Abend in Tür an Tür liest Katia Diehl aus ihrem Buch "Autokorrektur" Herzlich willkommen!

Bundesverwaltungsgericht Urt. 6.8.1982, 4 C 58/80, juris Rn. 14

„Die Benutzung einer […] Straße zum Zwecke des Parkens fällt zwar dort, wo das Parken nicht […] ausgeschlossen ist, unter den Gemeingebrauch; sie gehört aber nicht zum grundrechtlich gesicherten Anliegergebrauch.“

Es war nicht möglich, die "Leistungsfähigkeit" der Straße für Autofahrer und die Gefährdungsminderung für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer unter einen Hut zu bringen, also hat man sich für die Leistungsfähigkeit entschieden.

Das hat zusammen mit anderen Akteuren den 'Verkehrswendeplan Augsburg' erarbeitet. Für eine lebenswerte Stadt, die Menschen in den Mittelpunkt der Mobilität stellt!

verkehrswende-augsburg.de

Günter boosted

@meena @SheDrivesMobility
Ich wette Deutschland würde sogar an autofreien Sonntagen an der Benutzungspflicht für Rad- und Fußwege festhalten.

Günter boosted

Hej @stadtaugsburg - ich komme rum mit #Autokorrektur!
28. Juni.
Alle weiteren Lesungen und Vorträge findet ihr hier in der Übersicht
katja-diehl.de/alle-infos-zu-m
oder in meinem Kalender
katja-diehl.de/kalender/

Eine Bitte um Weiterverbreitung: Der Biergarten vom Anton im Antonsviertel ist geschlossen, weil es einem Nachbarn nicht gefällt.
Bitte unterzeichnet die Petition, damit das Thema verstärkt in die Öffentlichkeit kommt.

chng.it/8kyV74sD7k

Günter boosted

#Tempolimits, autofreie Sonntage und ein Verbot von Inlandsflügen. Drei der zehn Maßnahmen in der Petition #FreiVonÖl, die der Petitionsausschuss öffentlich am 16. Mai ab 12 Uhr berät.
Die Sitzung wird live im Parlamentsfernsehen und auf bundestag.de übertragen.
🙌🙌🙌

Show older
Mastodon - Augsburg.social

Augsburg.Social im Fediverse

Hier ist alles kostenlos und ohne Werbung! Hier stecken keine Konzerne dahinter die sich an Deinen Daten bereichern wollen!

Augsburg.Social bietet diese Instanz an damit Du Deinen Weg in's Fediverse finden kannst.
Der Dienst richtet sich an Augsburg und Umgebung.
Der Server ist mit folgenden "Activity Relays for fediverse instances" verbunden:

https://relay.libranet.de
https://relay.dresden.network

Dieser Server wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Es besteht kein Anspruch auf Funktionalität, Ausfallfreiheit oder Fortführung des Dienstes.
Es besteht keine Garantie auf Accounts, Nachrichten oder Datenverlust.
Alle Nachrichten die über diesen Dienst verschickt werden, dürfen weder gegen geltendes deutsches noch internationales Recht verstoßen.
Dieser Dienst dient nicht zur Verbreitung von Inhalten, Dateien und/oder Angeboten, die gegen deutsches und/oder internationales Recht verstoßen.
Das Versenden von Werbung oder gleich welcher Art über diesen Dienst ist untersagt.
Accounts werden automatisch gelöscht, sollte innerhalb von 12 Monaten kein Login erfolgen.
Die Verbreitung und/oder Unterstützung rassistischer, sexistischer, nationalsozialistischer, antidemokratischer, unmenschlicher, homophober oder extremistischer Inhalte sind untersagt.
Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen führen zum Ausschluss (Löschung des Kontos).

Der Betrieb kostet viel Geld und Zeit. Strom und Hardwarekosten sind nicht gerade wenig... Wenn Ihr mich und diesen Dienst unterstützen wollt dann könnt Ihr sehr gerne etwas spenden um beizutragen, dass dieser Dienst auch noch lange online bleibt.